purzelbaum
unsere besten emails
TutorialGalaxy

Registrierung Zur StartseiteSucheHäufig gestellte Fragenwww.picturegalaxy.de

TutorialGalaxy » Übersetzungen Eglantine Rose » Eglantine Rose Tutorials » Paradis blanc » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen  
22.05.2010 22:49 Paradis blanc Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
Lilli Lilli ist weiblich
Admiral


images/avatars/avatar-2.jpg

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 1.537
Herkunft: Schwalbach
Version: PSP 8 PSP X PSP XI
Paradis blanc





Eine andere Variante des Tutorials findet Ihr am Schluss ganz unten !

Vielen Dank an Eglantine Rose, dass ich die Erlaubnis bekommen habe, die schönen Tutorials ins Deutsche zu übersetzen! Thank You !

Auf die Seiten von Eglantine Rose kommt Ihr hier

Das original Tutorial findet Ihr hier


Das Material könnt Ihr auf Ihrer Seite hier laden

Filter:
EyeCandy5 Impact

Mura’Seamless Emboss et Alpha



Entpackt das Material,
öffnet alles im psp,
die Auswahlen speichert Ihr in Euren Ordner für Auswahlen,

Vordergrundfarbe #e2c9cf
Hintergrundfarbe #927786

Neues Blatt von 900x600px transparent,
füllt die Ebene mit der Hintergrundfarbe,
neue Ebene -> mit der Vordergrundfarbe füllen

Maskenebene aus Bild



Gruppe zusammenfassen
anpassen -> scharfzeichnen
und noch einmal schärfen

alles zusammenfassen

neue Ebene
aktiviert Euer Auswahlwerkzeug Kreis,
zieht 3 Kreise ungefähr so auf



Erstellt nun folgenden Verlauf und füllt die Auswahlen mit dem Verlauf



Auswahl aufheben, Ebene duplizieren -> vertikal und horizontal spiegeln

Aktiviert die untere orig. Ebene -> duplizieren -> Grösse ändern 40% und nach oben verschieben, ungefähr so



Ebene duplizieren -> vertikal und horizontal spiegeln

Verschliesst die Sichtbarkeit der Hintergrundebene und fasst die sichtbaren Kreisebenen zusammen

Sichtbarkeit der Hintergrundebene wieder herstellen

Aktiviert die obere Kreisebene -> Effekte Eyecandy 5 Impact Perspective Shadow -> stellt bei Setting Shadow Blurry ein und bei Basic die Hintergrundfarbe



Neue Ebene -> Auswahl aus Datei laden -> Auswahl Eglantine19mai -> mit dem Verlauf füllen -> Eyecandy Shadow wie eben anwenden,
Auswahl aufheben und die Ebene duplizieren -> vertikal und horizontal spiegeln

Neue Ebene -> Auswahl aus Datei laden -> Auswahl Eglantine19 mai_2 -> wieder mit dem Verlauf füllen und die Auswahl aufheben,
Perspectiv Shadow wiederholen

Ebene duplizieren -> vertikal und horizontal spiegeln -> Ebene nach unten zusammenfassen -> wieder duplizieren und die Grösse ändern 50% -> verschiebt die kleinen Dreiecke etwas nach rechts -> duplizieren -> vertikal und horizontal spiegeln

Aktiviert die unterste Ebene -> neue Ebene -> Auswahl alles

kopiert jetzt das Bild image2_19 mai -> zurück zu Eurem Werk -> in eine Auswahl einfügen und die Auswahl aufheben

Stellt den Modus der Ebene auf Helligkeit/Legacy und die Deckfähigkeit runter auf 15.

Aktiviert wieder die oberste Ebene

Kopiert die Tube kTs_uJf42 copie -> einfügen und die Grösse ändern 10%,
dupliziert jetzt die Ebene öfters und ordnet die Kugeln so an



Aktiviert wieder eine der Kugeln -> duplizieren -> Grösse ändern 50% und wieder duplizieren und so anordnen



Verschliesst die Sichtbarkeit aller Ebenen und lasst nur die Kugeln auf sichtbar stehen -> sichtbare Ebenen zusammenfassen,
diese könnt Ihr nun auch unsichtbar stellen, und alle anderen Ebenen sichtbar machen.
Auch hier wieder sichtbar zusammenfassen.

Nun habt Ihr 2 Ebenen, die Hintergrundebene und die Kugeln.
Macht beide Ebenen wieder sichtbar und aktiviert die obere Kugelebene.

Anpassen -> Farbton/Sättigung/Helligkeit



Kopiert die Frauentube und fügt sie als neue Ebene ein -> Grösse ändern 75% und schiebt sie nach unten passend zum Rand.
Wiederholt den Schatten mit Eyecandy 5

Aktiviert Euer Textwerkzeug und schreibt den Text "Paradis blanc" -> Effekte Muras Seamless Emboss et Alpha mit der vorgegebenen Einstellung.

Setzt nun Euer Wasserzeichen auf Euer Werk.

Bild -> Leinwandgrösse



Neue Rasterebene -> an unterste Stelle verschieben und mit dem Verlauf füllen -> Auswahl alles -> verkleinern um 20px -> Effekte Schatten anwenden



Wiederholt den Schatten auch mit Minuswerten und hebt die Auswahl auf.

Bearbeiten -> alle Ebenen kopieren

im Anishop als neues Bild einfügen,

zurück ins psp und die Ebene mit den Kugeln aktivieren -> anpassen -> Farbton/Sättigung/Helligkeit und stellt jetzt bei Helligkeit den Wert -2 ein.

Wieder alle Ebenen kopieren und im Anishop nach dem aktuellen Bild einfügen.

Nur noch abspeichern und Ihr habt es geschafft.

Ich hoffe, das Tutorial hat Euch wieder Spass gemacht.

Hier meine Variante des Tutorials






__________________

E-Mail an Lilli senden Homepage von Lilli Beiträge von Lilli suchen YIM-Name von Lilli: board_lilli Lilli ist offline

Neues Thema erstellen  
TutorialGalaxy » Übersetzungen Eglantine Rose » Eglantine Rose Tutorials » Paradis blanc Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Views heute: 1.569 | Views gestern: 5.356 | Views gesamt: 34.155.194


Forensoftware: Burning Board 2.3.6pl2, entwickelt von WoltLab GmbH

DB: 10.002s | DB-Abfragen: 28 | Gesamt: 0.173s | PHP: -5681.5% | SQL: 5781.5%

PictureGalaxy Dreams Style © 2006 by Lilli

radiosunlight.de
Board Blocks: 233.295 | Spy-/Malware: 116.352 | Bad Bot: 1.191 | Flooder: 2.057.984
CT Security System Pre 6.0.1b: © 2006-2007 Frank John