purzelbaum
unsere besten emails
TutorialGalaxy

Registrierung Zur StartseiteSucheHäufig gestellte Fragenwww.picturegalaxy.de

TutorialGalaxy » Übersetzungen Exkizz Eskiss » Véros Tutorials » Lilli » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen  
26.02.2013 15:55 Lilli Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
Lilli Lilli ist weiblich
Admiral


images/avatars/avatar-2.jpg

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 1.537
Herkunft: Schwalbach
Version: PSP 8 PSP X PSP XI
Lilli





Vielen Dank Véro, dass Du dieses schöne Tutorial nach mir benannt hast !
Thank You !

Vielen Dank an Véro, dass ich die Erlaubnis bekommen habe, ihre schönen Tutorials ins Deutsche zu übersetzen!

Thank You Véro!

Auf die Seiten von Véro kommt Ihr hier

Das original Tutorial findet Ihr hier


Das Material könnt Ihr hier laden

Filter:
Filter Unlimited
Andrews Filter 3
AAA Filters
Muras Meister
Flaming Pear
Eyecandy 5 Impact




Entpackt das Material,
öffnet die Tubes und die Farbpalette im psp,
ebenso öffnet die Masken im psp,
die Pinsel speichert in Euren Ordner für Pinsel und die Selectionsdateien speichert in Euren Ordner für Auswahlen

Die Presets für den Filter Flaming Pear Flood sowie für Eyecandy könnt ihr in dem Filter direkt laden,


Die Farbpalette bezieht sich auf die Farben im orig. Tutorial!

stellt als Vordergrundfarbe #f9e7f5 ein,
und als Hintergrundfarbe #913021

erstellt aus den beiden Farben diesen Verlauf



Öffnet ein neues Blatt von 900x550px und füllt es mit dem Verlauf

Ebene duplizieren -> Filters Unlimited -> Color Effects -> Channel Rotation -> Wert auf 58 stehen lassen

Modus der Ebene auf weiches Licht stellen

Ebenen sichtbar zusammenfassen -> anpassen -> Unschärfe -> strahlenf. Unschärfe



kopiert das Tube Exkizz_Lilli_Deco 1 -> einfügen als neue Ebene

neue Ebene -> Auswahl aus Datei laden -> Exkizz_Sel_Lilli 1

füllt die Auswahl mit dem Verlauf -> Effekte -> Andrews Filters 3 -> Folding A Tea Cloth -> alle Werte auf 10 lassen

Auswahl bestehen lassen -> Verzerrungseffekte -> Wirbel -> Wert 300

Effekte -> Filters Unlimited -> Color Effects -> Channel Rotation -> Wert 58

Auswahl noch immer halten -> Effekte -> AAA Filters -> AAA Framer



Auswahl aufheben -> Ebenen sichtbar zusammenfassen

Effekte -> AAA Filters -> AAA Framer mit den Einstellungen wie eben wiederholen

Bild -> Grösse ändern auf 350px breite, alle Ebenen



Fenster duplizieren
das orig. Bild könnt Ihr momentan verkleinern,
wir arbeiten mit der Kopie weiter

-> Geometrieeffekte -> Kreis -> transparent anklicken

Geometrieeffekte -> konkav/konvex



Grösse ändern -> nimmt das Häckchen bei alle Ebenen wieder raus und verkleinert auf 30%

Effekte -> Eyecandy 5 Impact -> Glass -> klickt jetzt unten bei Settings auf manage und sucht das Glas Preset von Véro -> importiert es und nun habt Ihr es bei Settings unten zum Auswählen -> klickt das Preset an -> ok

anpassen -> Helligkeit und Kontrast



dupliziert die Ebene 2x

auf der 1. Kopie -> Grösse ändern -> 80%
auf der 2. Kopie -> Grösse ändern -> 70%



auch diese Fenster könnt Ihr minimieren, wir brauchen es später wieder

Öffnet wieder ein neues Blatt von 900x550px und füllt es mit dem Verlauf

Effekte -> Andrews Filter 3 -> Folding A Tea Cloth -> alle Werte auf 10

Verzerrungseffekte Wirbel -> Grad 300

Ebene duplizieren -> Effekte -> Andrews Filter 3 -> Channel Rotation -> 58

stellt den Modus der Ebene auf weiches Licht -> Ebenen sichtbar zusammenfassen

neue Ebene -> mit weiss füllen -> neue Maskenebene aus Bild -> Exkizz_Mask_Lilli 1



Gruppe zusammenfassen -> Gausscher Weichzeichner mit 2 anwenden -> Modus auf unterbelichten stellen und die Deckfähigkeit auf 14%

neue Ebene -> Auswahl aus Datei laden -> Exkizz_Sel_Lilly 2 -> füllt die Auswahl mit unseren ersten Vordergrundfarbe: # f9e7f5

Auswahl aufheben

Effekte -> Muras Meister -> copies



Schatten anwenden



Modus der Ebene auf Überzug stellen

Ebene duplizieren -> vertikal spiegeln -> Bildeffekte Versatz



Ebenen sichtbar zusammenfassen

Effekte -> Flaming Pear -> Flood -> ladet das Preset von Véro -> ok

kopiert jetzt das erste kleine Bild, dass wir als erstes gemacht haben



fügt es als neue Ebene ein

Bildeffekte Versatz



anpassen -> scharfzeichnen

Effekte -> Eyecandy 5 Impact -> Perspective Shadow -> ladet das Preset von Véro -> ok

Ebene duplizieren -> Grösse ändern 70% -> Bildeffekte Verschiebung



so sollte Euer Bild jetzt aussehen



neue Ebene -> mit weiss füllen -> neue Maskenebene aus Bild -> Exkizz_Mask_Lilli 2



anpassen -> unscharf maskieren



Effekte -> Eyecandy 5 Impact -> Perspective Shadow wieder mit Véros Preset anwenden

Ebenen sichtbar zusammenfassen

Effekte -> AAA Filters -> AAA Framer



Ebene duplizieren -> Grösse ändern 80%

aktiviert die untere zusammengefasste Ebene -> Bildeffekte nahtloses Kacheln



anpassen -> Gauscher Weichzeichner mit 60 anwenden

neue Ebene -> Auswahl aus Datei laden -> Exkizz_Sel_Lilly 3 -> füllt mit weiss -> Auswahl aufheben

stellt die Vordergrundfarbe auf # a3fa24

Geometrieeffekte -> Parallelogramm



Modus der Ebene auf weiches Licht stellen



bleibt auf dieser Ebene -> neue Ebene -> mit der Farbe # 913021 füllen -> neue Maskenebene aus Bild -> Exkizz_Mask_Lilli 3



Gruppe zusammenfassen -> Modus der Ebene auf Überbelichten stellen

oberste Ebene aktivieren

neue Ebene -> Auswahl aus Datei laden -> Exkizz_Sel_Lilly 4 -> mit der Farbe # 913021 füllen -> Auswahl aufheben

Modus wieder auf Überbelichtung stellen und die Deckfähigkeit auf 65% stellen

kopiert jetzt die 3 Kugeln, die wir vorher erstellt haben und ordnet sie so auf dem Bild an



kopiert das Tube Exkizz_Lilli_Deco 2 -> einfügen -> Bildeffekte Versatz



kopiert das Tube Exkizz_Lilli_Deco 3 -> einfügen -> Bildeffekte Versatz



kopiert das Tube Exkizz_Lilli_Deco 4 -> einfügen -> Bildeffekte Versatz



kopiert die Frauentube -> einfügen -> radiert das Wasserzeichen aus -> Grösse ändern 55% und auf die linke Seite verschieben

Effekte -> Eyecandy 5 Impact -> Perspective Shadow mit dem Preset von Véro anwenden

exportiert den Brush Exkizz_Brush_LilliText als Pinsel

neue Ebene -> Farbe auf # 913021 und stempelt einmal mit dem exportieren Brush in den unteren rechten Bildrand (schau oben im Vorschaubild)

Rand zufügen von 10px in weiss,
Rand zufügen von 1px in dem dunklen Rot

Vergesst Euer Wasserzeichen und Copy nicht !

Und endlich habt Ihr es geschafft *g*



__________________

E-Mail an Lilli senden Homepage von Lilli Beiträge von Lilli suchen YIM-Name von Lilli: board_lilli Lilli ist offline

Neues Thema erstellen  
TutorialGalaxy » Übersetzungen Exkizz Eskiss » Véros Tutorials » Lilli Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Views heute: 1.242 | Views gestern: 3.975 | Views gesamt: 33.077.201


Forensoftware: Burning Board 2.3.6pl2, entwickelt von WoltLab GmbH

DB: 19.988s | DB-Abfragen: 28 | Gesamt: 0.192s | PHP: -10310.42% | SQL: 10410.42%

PictureGalaxy Dreams Style © 2006 by Lilli

radiosunlight.de
Board Blocks: 221.659 | Spy-/Malware: 116.012 | Bad Bot: 1.119 | Flooder: 1.643.207
CT Security System Pre 6.0.1b: © 2006-2007 Frank John